Samstag, 21. Februar 2009 um 22:32 Uhr

Cedega-Linux-Client-Support wird eingestellt

Wie die Webseite LinuxCommunity schreibt, stellt CCP Games den Support für den nativen Linux Client von Eve Online nach einigen Fehlschlägen wieder ein. Der Grund ist eine einfach zu geringe Anzahl an Nutzern für einen solchen Client. Der Aufwand, welcher mit der Pflege des Clients verbunden ist, steht einfach in keinem Verhältnis zum wirtschaftlichen Nutzen. So würde ich das jedenfalls interpretieren. Aus wirtschaftlicher Sicht auf jeden Fall verständlich und laut CCP werden dadurch ja auch wieder neue Kapazitäten frei, die sich auf die Weiterentwicklung von Eve Online konzentrieren können.

Ab dem 10. März 2009 wird es also keinen Support mehr für den Linux Client geben. Dennoch kann man den Windows-Client mittels WinE unter Linux nutzen. Somit wird es also auch weiterhin Spieler geben, die unter Linux Eve Online spielen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen