Freitag, 1. Februar 2008 um 00:57 Uhr

Erste Level 4 Mission (Vengeance) geschafft!

Heute war es soweit. Meine erste Level 4 Mission, die ich alleine geflogen bin. Ich hatte mir bei meinem Agenten witzigerweise schon genug Ruf für einen miesen (-18 Qualität) Level 4 Agenten erarbeitet und dies erst heute bemerkt. Also "ratz-di-fatz" die Sachen eingepackt, Kusomonmon verlassen und in's neue System umgezogen.

Als ich die erste Mission von diesem Agenten angenommen hatte wurde mir schnell klar, dass es nicht einfach werden würde. Aber meine Raven war ja bereits fertig ausgerüstet und für genau diesen Zweck Einsatzbereit. Ich erhielt die Mission "Vengeance - Guristas Pirates" von meinem Agenten und warf noch fix einen kleinen Blick auf Eve-Survival um mir genauere Informationen zu besorgen. Ich war zwar etwas beunruhigt wegen den BS als Gegner aber relativ siegessicher. Also rein in meine Raven und "ENERGIE!".

Angekommen im Zielsystem tauchte ein Sprungtor in ungewisses Gebiet auf. Aber was solls, rein da und alles umlegen was bei drei nicht hinter einem Asteroiden verschwunden ist. Gesagt, getan. Die erste Stage war eigentlich kein Problem, allerdings war ich verwundert, dass ich Probleme beim Tanken der Gegner bekam. Aber unwichtig. Noch ehe mein Schild zur Hälfte weg war, waren auch alle Gegner weg.

Und ab in die zweite Stage. Hier wurde ich gleich herzlich begrüßt und entsendete meinerseits liebe Grüße in Form von Cruise Missiles zurück. Einen kleinen Ausblick auf das Gemetzel erhält man auf dem linken Bild.

Nach kurzem hin und her beugten sich auch hier die Feinde meinem Schiff und mir. Dennoch machte mir das Problem mit dem Cap und meinen Schilden so meine Gedanken. Aber hey, was solls, ich bin ja gleich fertig.

Denkste! Pustekuchen!

Angekommen in Stage 3 erwartete mich mal wieder ein kleines Vorauskommando, welches auch kurzerhand beseitigt wurde. Die explodierenden Schiffe meiner Gegner hatten wohl die Aufmerksamkeit der feindlichen Sentrys geweckt. Also hinein in's Vergnügen und "Feuer frei!". Whoops! Wieso locken mich auf einmal ALLE Feinde hier? Achja, im Handbuch stand ja: "Greif nicht die Sentrys an". Egal, dass halte ich aus. Oder auch nicht?

Letzteres musste ich mir leider eingestehen und machte mich aus dem Staub. Jetzt war ich aber auf 180. Was um alles in der Welt war denn nur mit meinem Schildtank-Schiff los? Wieso rennt dauernd mein Cap leer? Zur besseren Diagnose habe ich das "Eve Fitting Tool" geöffnet und erstmal gesucht, bis ich dann darauf kam, dass ich garnicht mehr die T1 Cruise Missiles geladen hatte, sondern noch die T2 Wrath Fury Cruise Missiles und die saugen, auch ohne aktiv zu sein, meinen Cap leer. Gut, nun weiss ich, was ich demnächst noch skillen muss. Aber um das aktuelle Problem zu lösen, mussten die erstmal raus und wurden durch T1 Wrath Cruise Missiles ersetzt.

Heidewitzka!
Gute Idee. Endlich lief der Schield-Tank wieder so, wie es sollte. Nämlich ohne Unterbrechung. Also rein und erstmal die ganzen Beschützer meines Primärziels (Rachen Mysuna) vernichtet. Anschließend eröffnete ich das Feuer auf Rachen selbst, doch dieser zeigte sich wenig beeindruckt und blieb immer auf ca. 50km Abstand zu mir. Also keine Chance mit den Dronen heran zu kommen.


Planänderung!
Da ich alle Treffer locker wegstecke, gehts den Sentrys an den Kragen. Peng! Bum! Ende. Nichts mehr über außer mein Primärziel. Und das bleibt weiterhin schön auf 50km Abstand und heilt sich schneller als ich Munition nachladen kann. Zeit für Plan B. Zurück zur Station und den "Shield Boost Amplifier" ausgebaut. Dafür einen 100mn Afterburner rein und zurück zu Rachen Mysuna. Afterburner an, 40km, Dronen raus und Attacke, 30km, 20km, Afterburner raus, Schilde mal etwas anwerfen und ebenfalls "Feuer frei". Ha! Damit hat er nicht gerechnet. Und so kam, was kommen musste. Nach und nach ging alles an seinem Schiff kaputt, bis es in einem großen Feuerwerk verschwunden war. Ganz große Klasse!

Übrig blieb nur noch sein Wrack und etwas Zeugs zum einsammeln.


Die erste Level 4 Mission war nun also geschafft. Nicht einfach aber es hat funktioniert. Ich erwarte weitere Spannende Gefechte und Missionen. Doch für heute ist erstmal Sendepause und ich begebe mich in meine Koje.

Bis zum nächsten Eintrag. Fly safe!
Euer Kreldon

1 Kommentar:

Barkkor hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch. Ich schaff grad mal die Level 3 Missionen...

Kommentar veröffentlichen